Trauerbegleitung nach einer stillen Geburt

Ein Kind in der Schwangerschaft oder unmittelbar nach der Geburt zu verlieren, ein Kind herzugeben, was zum Greifen nah war, das ist ein Schicksal, vor dem wir uns alle fürchten. Eltern, die diese Erfahrung machen, stehen vor einem schier unüberwindlichen Scherbenhaufen. Ich begleite verwaiste Mütter und Väter auf ihrem Weg durch die Zeit der Trauerarbeit.

 

Hinweis: jede Frau nach einer Totgeburt hat ein Anrecht auf eine Wochenbettbetreuung durch eine freiberufliche Hebamme (per Hausbesuch). Bitte such dir auch Unterstützung durch eine Kollegin, gerne helfe ich dir bei der Hebammensuche.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrike Blache

Erstellt mit IONOS MyWebsite Privat.

E-Mail